Oft gestellte Fragen zum ballbed

Woher kommt das Holz aus dem das ball bed® hergestellt wird?

Laubhölzer sowie die Fichten Längstraversen sind möglichst aus Schweizer Holz, aus hauseigener Sägerei. Im weiteren verfügt der Hersteller über alle notwendigen Zertifikate einer nachhaltigen Holzproduktion.

Wie lange halten die Tennisbälle bis sie ausgewechselt werden müssen und aus welchem Material bestehen diese?

Der Tretorn-Tennisball ist drucklos konstruiert, das heisst der Tennisball wird aus zwei Schalen hochwertigem Kautschuk ohne Ueberdruck zusammengefügt. Der Ball verliert daher keine Luft und hat eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren. Die filzige Oberfläche des Ball's besteht aus einem Gemisch aus Schurwolle, Baumwolle und Nylon. Die Tennisbälle sind weiss, können aber mit handelsüblichen Textilfärbemittel in der Waschmaschine, schwarz ausgenommen, beliebig gefärbt werden.

Was für Farben und Lacke werden zur Behandlung des ballbed® verwendet?

Alle Farben und Lacke, die zur Behandlung des ballbed® verwendet werden, sind auf Wasserbasis hergestellt und giftklassefrei. Für die geölten ballbed-Varianten verwenden wir biologische Öle.

Betterhöhung mittels ball bed® Füssen?

Die drei verschiedenen Formen der ball bed Füsse sind allesamt um 360 Grad drehbar, das heisst die Füsse können paralell längs zum Balken gedreht werden. Es wird jedoch empfohlen die am Kopfende des Tennisballbett liegenden Füsse quer zum Längsbalken zu drehen, um eine optimale Stabilität zu gewährleisten.

Zögern sie nicht und nehmen sie mit mir Kontakt auf, gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung Tel. +41 (0) 91 / 683 91 77